Aktuelle

Liebe Kinder,

Liebe Eltern,

 

das Schuljahr ist noch jung und schon stehen die Herbstferien vor der Tür. Nach den gewohnten  Vorplanungen mit euch, liebe  Kinder, wollen wir die Herbstferien dieses Jahr nutzen um Aktivitäten anlaufen zu lassen, die bestenfalls in den Hortalltag bei Schulbetrieb integriert werden können.

Angebote die bislang ohnehin schon stattgefunden haben, können bzw. werden weiterhin stattfinden, sollen aber zunehmend an feste Tage und Zeiten geknüpft werden. Ein Turnhallenplan, der Sportarten, Spiele etc. mit Tagen verbindet existiert bereits seit längerem und wird schon gut angenommen. Unter Anderem hinzukommen sollen Koch- und Backangebote, Kreativangebote, ein Outdoortag, etc.

Bitte begleiten Sie, liebe Eltern, Ihre Kinder indem sie ihnen insbesondere für unsere Outdoortage (die auch bei „schlechtem Wetter“ stattfinden werden) wetterfeste Kleidung mitgeben.

 

Schöne restliche Schultage vor den Herbstferien und einen guten Start in die Ferien wünscht

 das Hortteam

 

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

hier ein kleiner Rückblick der ersten vier Schulwochen.

Die Erstklässler haben ihre Schuleinführung an einem sonnigen Tag feiern dürfen und so startete das Schuljahr für alle Schüler am 6.9.21. Es war ein etwas anderer Start als sonst. Das Tragen von Masken im Schulhaus, sowie dreimal in der Woche einen Coronatest begleitete uns in den ersten 14 Tagen.

Doch nichts desto trotz hatten wir einen fröhlichen Start. Nach dem Testen trafen sich alle Kinder, Lehrer und Erzieher in der Turnhalle und starteten gemeinsam das neue Schuljahr. Mit viel Freude und Motivation führten unsere Viertklässler nochmals das Schuleinführungsprogramm vor. Außerdem gab es noch Solodarbietungen am Akkordeon, auf der Violine und am Keyboard. Der erste Schultag verging sehr schnell und so nutzten die Kinder das schöne Wetter um im Garten zu spielen.

In den ersten beiden Wochen war auf Grund des sommerlichen Wetters die Matschanlage sehr beliebt. Sport und Spiel standen im Fokus. Die erste Klasse ging auf Entdeckungstour und probierten alle Sachen aus. In der dritten Woche standen noch weitere Angebote auf dem Programm, wie z.B. Apfelverkostung, Herstellung von Apfeltee, Apfeldruck, das Basteln von Igeln und das Backen von Apfelwindmühlen.

In der Woche vom 27.09. – 01.10.21 war unsere Erntedankwoche und es fand jeden Tag dazu ein Angebot statt. Am Montag machten wir Weinlese und ernteten die Weintrauben, welche an unserem Schulhaus wuchsen. Aus diesen stellten wir Traubensaft her und verkosteten ihn. Die Kartoffel stand am Dienstag bei uns im Mittelpunkt. Dazu konnten die Kinder an Sportspielen teilnehmen, ein Kartoffelrätsel lösen und Kartoffelkuchen kosten. Der Mittwoch war der kreative Tag zur Kartoffel. Es entstanden Kartoffelmäuse und die Kinder versuchten sich mit Kartoffeldruck. Auf Wunsch der Kinder fand am Donnerstag nochmals Weinlese statt und am Freitag bereiteten die Kinder einen leckeren Obstsalat zu. Es war für alle Kinder und Erzieher eine schöne und erlebnisreiche Zeit.

Die erste Klasse meisterte ihre ersten Wochen der Orientierungsphase und den neuen großen Herausforderungen sehr gut.

Wir freuen uns eine weitere spannende Zeit mit Ihren Kindern!

Ihr Hortteam

 

 

 

 

 
Schließtage im Hort:

25.03.2022 pädagogischer Tag

27.05. & 07.06.2022 freibewegliche Ferientage

07.10.2022 Teamtag